EDB4B870-01B7-44E5-AA27-890D345145CE Created with sketchtool.

James Bidwell über Trends im Leben zu Hause

Ein Gespräch mit der weltweit größten Quelle globaler Innovationen und dem Lehrstuhl und dem "Theatrical-Rührwerk"

Experte für Transformationswandel im Geschäft

James Bidwell ist im Financial Times Creative Business Top 50 gelistet und vom London Evening Standard als einer der 1000 einflussreichsten Menschen Londons ausgezeichnet. Er ist Experte für positiven und transformativen Wandel in der Wirtschaft und spricht regelmäßig über Disruption und die Rolle von Innovation bei der Lösung der Klimakrise und dem Erreichen des Kulturwandels. In einem Interview mit Aritco teilt James diese Leidenschaft für positive Veränderungen und Nachhaltigkeit.

Der Trendbericht Zukunft des Zuhauses

Als Aritco beschloss, seinen Future of the Home-Bericht zu erstellen, benötigte das Unternehmen aktuelle Informationen über Trends in allen Bereichen, von Luftqualitätslösungen bis hin zu besseren Arbeitsweisen im Homeoffice. Der Bericht bemühte sich darum, schwierige und weit verbreitete Fragen zu beantworten, wie: Wie werden die Menschen sicher – und gesund – bleiben, da eine globale Pandemie das Zuhause zu einem Dreh- und Angelpunkt für Arbeit, Bewegung und Bildung sowie Freizeit macht? Wie werden Design und Technologie Innovationen vorantreiben, um saubere, sichere und nachhaltige Räume zu schaffen?

Um diese Themen zu beleuchten, hat sich Aritco mit James Bidwell zusammengetan, dem Eigentümer und Vorsitzenden von Springwise, der weltweit größten Quelle globaler Innovationen. Springwise wird von einer vertrauenswürdigen Community globaler Springspotters in über 190 Ländern auf der ganzen Welt angetrieben und findet, klärt und analysiert die angesagtesten Innovationen, die weltweit von Bedeutung sind. Durch die Identifizierung von Entwicklungen, wo immer sie stattfinden, ist Springwise das Gegenmittel gegen Trendberichte, die bereits ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung veraltet sind.
Bild: James Bidwell

Die neuesten echten Innovationen

„Unser Netzwerk von Springspotters bietet uns einen einzigartigen Vorteil, Ihnen die neuesten echten Innovationen echter Innovatoren aus allen Ländern der Welt in Echtzeit zu bieten“, sagt James. „Unser Ziel ist es, Sie und Ihr Team auf dem Laufenden zu halten und Sie zu inspirieren, wenn Sie eine bessere Zukunft schaffen.“

Das ist keine leichte Aufgabe. James erklärt: „Ich denke, dass das Tempo des Wandels so groß ist, dass der Weg, um vorne zu bleiben, darin besteht, zu sehen, was Innovatoren auf der ganzen Welt tun, und über Länder und Branchen hinweg zu schauen. Springwise gibt uns diese Energie und Neuheit jeden Tag.“

Im Rahmen seiner Partnerschaft mit Aritco lobte James den „vorausschauenden“ Ansatz des Unternehmens in Bezug auf Nachhaltigkeit und neue Lebensweisen und bezeichnete seine vielfältige Agenda als „wirklich, wirklich gute Hochzeit für das Projekt und darüber hinaus“.

James beschreibt, wie das Springwise-Team mit der Gestaltung des Berichts zusammengearbeitet hat, um ihn so zugänglich und einladend wie möglich zu gestalten: „Design war für uns entscheidend, wie es für Aritco ist. Daher haben wir es sehr visuell gestaltet und nicht zu kompliziert gestaltet, damit wir die Ideen so zum Leben erwecken konnten, dass die Menschen sie verstehen können.“
Bild: Aritco Talk mit James Bidwell per Link aus London.

Trendsetzende Produkte

Der Bericht enthält reale Produkte, die auf dem Markt oder sehr bald erhältlich sind. Laut James sind diese Produkte mit den neuesten digitalen Technologien ausgestattet.

„Mir war es wichtig, die Informationen in mundgerechten Teilen zu präsentieren, aber auf intelligente Weise“, sagt James. „Wir wollten die Geschichte darüber erzählen, wie die Zukunft des Hauses aussehen könnte, aber durch die Linse dessen, was eigentlich da draußen ist, was wir auf Springwise sehen können. Es ist also nicht nur konzeptionell. Diese Dinge geschehen.“

James merkt an, dass viele der Produkte und Ansätze aufgrund der Pandemie schneller entstanden sind, was viele futuristische Ideen heute plötzlich sehr praktisch gemacht hat. „Es gibt irgendwo auf der Welt jemanden, der das Regal erfunden hat, das Gegenstände desinfiziert. Ob das zum Mainstream wird oder nicht, ist eine andere Sache.“

Ein kultureller Wandel im Klima

Er sagt, dass die Pandemie den Menschen auch Zeit zum Nachdenken gegeben habe, was das größere Thema Nachhaltigkeit stärker in den Fokus gerückt habe. Als Vater selbst betont James, dass die Klimakrise und die Notwendigkeit eines kulturellen Wandels sowohl auf seiner persönlichen als auch auf seiner beruflichen Agenda ganz oben stehen.

„Das beschleunigte Tempo des Wandels ist wirklich der Treiber für das, was wir bei Springwise tun, und was ich mit meinem anderen Unternehmen, Re_Set, mache, einer Strategieberatung der nächsten Generation, die dafür sorgt, dass unsere Kunden in einer gestörten Welt erfolgreich sind.“

Re_Set arbeitet ausschließlich mit Unternehmen und Unternehmen zusammen, die einen positiven globalen Einfluss erzielen und Nachhaltigkeit in ihre Kerngeschäftsstrategien einbetten möchten. „Wir glauben zu Recht, dass sie in Zukunft die Gewinner werden“, sagt er.

Unternehmen sollten eine Kraft für Gutes sein

Über die Partnerschaft mit Aritco hinaus erwähnt James auch, wie stolz er darauf ist, dass sowohl Springwise als auch Re_Set als „B Corps“ akkreditiert wurden. Beide erhielten eine Zertifizierung von B-Lab, einer US-Organisation, deren Schwerpunkt auf Unternehmen als treibende Kraft liegt. Der Prozess, eine B Corp zu werden, ist rigoros und verlangt von Unternehmen, ihre Satzung so zu ändern, dass sie rechtlich die höchsten Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards erfüllen, um Gewinn und Zweck in Einklang zu bringen.

James empfiehlt dringend, dass andere Unternehmen wie Aritco, die Wert auf soziale Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit legen, den B Corp-Status erwerben. „Es ist einfach eine andere Art, ein Unternehmen zu führen, es ist viel ganzheitlicher und idealerweise wirkt es sich positiver aus. Eines der großartigen Dinge für uns ist, dass es ein Magnet für Talente ist, also haben wir die besten Leute, die Schlange stehen, um uns anzuschließen. Ich denke, das ist ein wirklich starker Wettbewerbsvorteil.“

MELDEN SIE SICH AN, UM AKTUELLE NACHRICHTEN UND EXKLUSIVE EINLADUNGEN ZU UNSEREN KÜNFTIGEN EVENTS ZU ERHALTEN

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

CN

ARITCO CHINA, SHANGHAI

02-b A102-b Wending Living Style Plaza
No.258 Wending Road
Xuhui District, Shanghai
China

Phone: +86 53266736895
Email: info.china@aritco.com

CN

ARITCO CHINA, QINGDAO

504, No.32 Building, Tian’an Cyber Park
No.88 Chunyang Rd. Qingdao
China

Phone: +86 53266736895
Email: info.china@aritco.com

DE

ARITCO GERMANY

Aritco Deutschland GmbH
Stuttgarter Str.19
725 55 Metzingen
Germany

Phone: +49 7123 9597272
Email: info.germany@aritco.com

SE

ARITCO SWEDEN

Aritco Lift AB
Elektronikhöjden 14
175 43 Järfälla
Sweden

Phone: +46 8 120 401 00
Email: info@aritco.com

UK

ARITCO UK

Prince’s Cottage
8 Cheyne Walk
Northampton
NN1 5PT, United Kingdom

Phone: +44 1604 808809
Email: info.uk@aritco.com

TH

ARITCO THAILAND

467/2 Mahatun Plaza Rama 3, 5th Floor,
Rama3 Charoenrat Road, Bang Klo,
Bang Kho Leam, Bangkok 10120
Thailand

Phone: +662 291 3245
Email: info.thailand@aritco.com

ARITCO SOUTH EAST ASIA

35/5-7 Comet office building
Krung Thonburi road, Khlong Ton Sai
Khlong San, Bangkok 10600
Thailand

Phone: +662 291 3245
Email: info.thailand@aritco.com

ESP

ARITCO SPAIN

Avenida de la Constitución 24, nave 10
288 21, Coslada
Madrid
Spain

Phone: (+34) 918 622 552
Email: info.spain@aritco.com