Diyar Al-Muharraq, Al Naseem Project 08

5 Irrtümer über die Kosten eines Homeliftes

Wie viel kostet ein Aritco Privataufzug? Wahrscheinlich weniger als Sie denken. Wir klären 5 häufige Missverständnisse auf.

Wie viel kostet ein Aritco-Homelift? Wahrscheinlich weniger als Sie denken. Wir sprachen mit Adrien Gadoin, Verkaufsleiter für Frankreich, Belgien, Luxemburg und die Schweiz bei Aritco, um einige der häufigsten Missverständnisse zu beseitigen, die Hausbesitzer über die Kosten für den Einbau eines Lifts in ihrem Haus haben.

1. Ein Privataufzug ist ein Luxusgut, also muss er sehr teuer sein

Es stimmt zwar, dass der Qualität und dem Design unserer Aritco-Lifte große Aufmerksamkeit gewidmet wird, aber sie sind nicht als Luxusartikel gedacht. Sie sollen Komfort und Sicherheit bieten, zwei Dinge, die nicht nur für Wohlhabende zugänglich sein sollten. Aus diesem Grund bietet Aritco eine Reihe von Homeliften an – von kompakten und einfachen bis hin zu designorientierten Kunstwerken – die an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget angepasst werden können.

„Alle unsere Aufzüge sind fast vollständig anpassbar, denn wir wollen, dass sie in jede Art von Haus passen. Ich würde sagen, 80 % sind anpassbar. Sie können entscheiden, ob Sie ihn in dieser Farbe oder in dieser Größe haben möchten. Möchten Sie eine automatische Tür? Eine Doppelflügeltür oder nur eine große Einzeltür? Außerdem gibt es eine Reihe von Zusatzausstattungen wie ein Telefon, DesignWalls und Designer-Bodenbeläge. Alles in allem gibt es eine ziemlich große Auswahl an Optionen“, erklärt Adrien.

2. Der Unterhalt wird teuer

Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass ein Boot wie ein Loch im Wasser ist, in das man sein Geld wirft, weil die Wartungskosten so hoch sind. Das ist bei Aritco-Homeliften ganz und gar nicht der Fall. In der Tat sind die Wartungskosten im Allgemeinen niedrig, was auf mehrere Faktoren zurückzuführen ist.

Aritco ist das erste Unternehmen in der Branche, das eine 5-Jahres-Produktgarantie auf alle seine Lifte sowie eine 10-Jahres-Garantie auf die Antriebstechnik gewährt. Das bedeutet, dass Ihre Hauptkosten die regelmäßige Wartung sind, die in dem Servicevertrag festgelegt ist, den Sie mit Ihrem lokalen Servicepartner abschließen. Die Wartungsintervalle variieren je nach regionaler Gesetzgebung und den individuellen Richtlinien unserer Partner.

Darüber hinaus trägt die neue Aritco SmartLift-App dazu bei, die gesamten Wartungskosten zu senken.

„Mit der Aritco SmartLift App können unsere Partner eine vorausschauende Wartung durchführen und sogar einige Fernwartungen vornehmen. Das bedeutet, dass der Hausbesitzer die App aufrufen und sehen kann, dass dieses Teil nicht zu funktionieren scheint. Er kann sich dann mit dem Dienstleister in Verbindung setzen, der ihm am Telefon Tipps zur Lösung des Problems geben kann. Sie müssen nicht für einen Servicebesuch bezahlen oder einen Tag lang auf einen Techniker warten.

„Außerdem liefert es Echtzeitdaten, so dass unsere Partner die Wartungsintervalle auf der Grundlage der tatsächlichen Nutzung und nicht nur auf der Grundlage von Prognosen festlegen können“, sagt Adrien.

Adrien

3. Ein Homelift treibt die Stromrechnung in die Höhe

Aritco-Heimlifte werden zwar mit Strom betrieben, aber unsere einzigartige Antriebstechnologie hält den Verbrauch erstaunlich niedrig. Das kommt nicht nur unseren Kunden zugute, sondern ist auch Teil unseres Engagements für mehr Nachhaltigkeit.
„Natürlich verbrauchen Sie ein bisschen mehr Strom als vorher. Aber es ist kein signifikanter Anstieg. Nach den neuesten Studien, die wir durchgeführt haben, ist ein Aritco-Aufzug in Ihrem Haus so, als hätten Sie eine zweite Waschmaschine oder einen Geschirrspüler.“

4. Ich werde aus eigener Tasche zahlen müssen

Je nach Ihrem Wohnort und Ihrer persönlichen Situation gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, die Kosten für Ihren Aritco-Homelift zu decken. In einigen Fällen bezuschussen die örtlichen Behörden sogar einen Privataufzug, wenn er installiert wird, um die Zugänglichkeit für ein Haushaltsmitglied mit eingeschränkter Mobilität zu gewährleisten.

Darüber hinaus bieten unsere zertifizierten Partner oft individuelle Finanzierungsmöglichkeiten an. Sie sind Experten für örtliche Subventionen, Abzüge und verfügbare Finanzierungsmöglichkeiten und können Sie durch Ihre Möglichkeiten führen.

„Ich habe bisher nur auf dem französischsprachigen Markt gearbeitet, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass in jedem Markt eine einmalige Barzahlung definitiv nicht die einzige Möglichkeit ist, einen Lift zu bezahlen. Wenn ich mir einen unserer Partner in Frankreich anschaue, ein kleines Familienunternehmen, dann hören sie wirklich auf die Bedürfnisse der Kunden. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit ihnen einen Weg zu finden, wie wir ihr Haus optimal ausstatten können“, sagt Adrien.

5. Es wird schwerer mein Haus zu verkaufen

Das Gegenteil ist der Fall. Ein Homelift kann den Wert Ihres Hauses um bis zu 10 % steigern. Und im Gegensatz zu einem Treppenlift ist ein Aritco-Homelift nicht nur für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Er ist für jeden nützlich, der jetzt oder in Zukunft in Ihrem Haus lebt, und wird zu einem integralen Bestandteil der Inneneinrichtung Ihres Hauses.

„Man muss den Lift nicht nur als einen Aufzug oder ein Gerät betrachten, das man in sein Haus einbaut. Ein Aritco-Privataufzug ist eine Investition, die den Wert Ihres Hauses immer steigert“, erklärt Adrien.

„Sie sind für jeden geeignet. Für jedes Alter. Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, schwere Einkäufe oder Kinderwagen. Ich bin 30 Jahre alt, und wenn ich mein Haus betrete – ich wohne im vierten Stock – nehme ich oft den Aufzug. Das Gleiche gilt für ein mehrstöckiges Haus.

„Und für Menschen mit Mobilitätsproblemen besteht die Alternative darin, fast so viel für einen Treppenlift auszugeben, der wahrscheinlich wieder entfernt werden muss, wenn man das Haus verkaufen will, oder die gesamte Konfiguration des Hauses zu ändern, in dem man seit Jahren oder Jahrzehnten lebt.

„Unsere Homelifte nehmen nicht viel Platz weg, so dass Sie die Architektur des Hauses und die Anordnung aller Räume beibehalten können. Und dadurch hat man immer noch das Gefühl, zu Hause zu sein.

Ich denke, das ist wichtig für die Menschen, damit sie das Gefühl haben, immer noch in dem Haus zu leben, in dem sie schon immer gelebt haben“, schließt er ab.

Der einfachste Weg, die Kosten für einen Lift zu ermitteln, der Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht, ist die Konfiguration in unserem Liftguide. Unser nächstgelegener Fachhandelspartner wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Kostenvoranschlag erstellen.

CN

ARITCO CHINA, SHANGHAI

Aritco Homelift (Shanghai) Co., Ltd.

B310-2, Wending Living Style Plaza,
No. 258 Wending Road
Xuhui District, Shanghai P.R.
China

Phone: +86 53266736895
Email: info.china@aritco.com

CN

ARITCO CHINA, QINGDAO

504, No.32 Building, Tian’an Cyber Park
No.88 Chunyang Rd. Qingdao
China

Phone: +86 532 66736895
Email: info.china@aritco.com

DE

ARITCO DEUTSCHLAND

Aritco Deutschland GmbH
Widenmayerstrasse 31
DE – 80538 München
Germany

Phone: +49 7123 9597272
Email: info.germany@aritco.com

ES

ARITCO SPANIEN

Avenida de la Constitución 24, nave 10
288 21, Coslada
Madrid
Spain

Phone: (+34) 918 622 552
Email: info.spain@aritco.com

SE

ARITCO Schweden

Aritco Lift AB
Elektronikhöjden 14
175 43 Järfälla
Sweden

Phone: +46 8 120 401 00
Email: info@aritco.com

SEA

ARITCO Südostasien

35/5-7 Comet office building
Krung Thonburi road, Khlong Ton Sai
Khlong San, Bangkok 10600
Thailand

Phone: +662 291 3245
Email: info.sea@aritco.com

UAE

Aritco Vereinigte Arabische Emirate

ARITCO LIFT AB C/O BUSINESS SWEDEN,
CONCORD TOWER, 26TH FLOOR,
OFFICE 2607, MEDIA CITY
DUBAI, UAE

PHONE: (+971) 58 285 0719
EMAIL: INFO.UAE@ARITCO.COM

UK

ARITCO Grossbritannien

United Kingdom

Phone: +44 1604 808809
E-mail: info.uk@aritco.com